]]>

Eindimensionale Lagerung

Rückenteil im feststehenden Winkel (50°) mit dem Sitzteil verbunden und nicht separat verstellbar.

technische Zeichen eines Gyn-Stuhls mit Darstellung der Verstellmöglichkeiten

Ausgangshöhe 550 mm (0%)

technische Zeichen eines Gyn-Stuhls mit Darstellung der Verstellmöglichkeiten

Absenkung (190 mm)

technische Zeichen eines Gyn-Stuhls mit Darstellung der Verstellmöglichkeiten

Fußstützenverstellung (38º)

Zweidimensionale Lagerung

Elektromotorische Beckenhochlagerung und Rückenteilverstellung. Die Sitzhöhe ist durch die Beckenhochlagerung von 550 mm bis 1.000 mm verstellbar.

technische Zeichen eines Gyn-Stuhls mit Darstellung der Verstellmöglichkeiten

Max. Rückenteilneigung 52º

technische Zeichen eines Gyn-Stuhls mit Darstellung der Verstellmöglichkeiten

Ausgangshöhe 550 mm (0%)

technische Zeichen eines Gyn-Stuhls mit Darstellung der Verstellmöglichkeiten

Absenkung (190 mm)

technische Zeichen eines Gyn-Stuhls mit Darstellung der Verstellmöglichkeiten

Trendelenburg (29º)

Dreidimensionale Lagerung

Elektromotorische Beckenhochlagerung, Rückenteilverstellung und Höhenverstellung (470-900 mm) für optimalen Komfort. Als Eingriffsstuhl einsetzbar. Flachlagerung möglich (Ultraschall, Schocklage).

Abbildung eines Gyn-Stuhls mit Darstellung der Verstellmöglichkeiten

Niedrige Ausgangshöhe 470 mm

Abbildung eines Gyn-Stuhls mit Darstellung der Verstellmöglichkeiten

Höhenverstellung

Abbildung eines Gyn-Stuhls mit Darstellung der Verstellmöglichkeiten

Rückenteilverstellung

Abbildung eines Gyn-Stuhls mit Darstellung der Verstellmöglichkeiten

Beckenhochlagerung

]]>
]]>