]]>

MELAG Cliniclave 45M - Großautoklav für Praxis und Klinik

  • Sehr schnelle Betriebszeiten und zuverlässige Sterilisiersicherheit
  • Verpackte Instrumente können ab 30 Min. inkl. Trocknung entnommen werden
  • Intuitive Bedienung mit großem Colour-Touch-Display
  • DRYtelligence für optimale Trocknung

Höchster Komfort und Funktionalität bei der Instrumentenaufbereitung

Der Cliniclave 45M im Überblick

Doppelte Kapazität

Sie benötigen mehr Kapazität als der Cliniclave 45 Ihnen bieten kann? Entscheiden Sie sich für den Cliniclave 45M mit Platz für 2 Sterilisationseinheiten!

Intuitives Touch-Display

Mit dem intuitiv bedienbaren Farb-Display steuern Sie den Sterilisationsprozess im Handumdrehen. Individuelle Programme passen sich Ihren Bedürfnissen an.

Beladung: schnell und einfach!

 Die integrierte Gleitschiene in der Sterilisierkammer hilft beim schnellen und ergonomischen Beladen des Autoklaven ohne läsiges Heben.

Der Cliniclave 45M von MELAG ist der Autoklav für hohen Bedarf in Praxis und Klinik

Schnelle Betriebszeiten, hohe Beladungskapazität und zuverlässige Sterilisiersicherheit.
Der Cliniclave® 45M erfüllt die wichtigsten Anforderungen an den Einsatz eines Groß-Autoklaven in Praxis und Klinik.

Der schnelle Groß-Autoklav ermöglicht eine Beladungsmenge von bis zu 70 kg an unverpackten Instrumenten und bis zu 14 kg Textilien. Damit bietet der Cliniclave 45M deutlich mehr an Kapazität als die meisten vergleichbaren Groß-Autoklaven.


Das Farb-Touch-Display ermöglicht eine intuitive Bedienung, hilft Fehler zu vermeiden und alle wichtigen Informationen schnell zu finden.
Maße: 65 x 160 x 153 cm.

Melag Cliniclave 45
Melag Clinicklave 45M Kesseltiefenvergleich

Für ein noch größeres Sterilisationsaufkommen:

Verdoppeln Sie Ihre Beladungs­kapazität mit Cliniclave® 45 M

Die doppelt so tiefe Sterilisierkammer des Cliniclave® 45 M ist im Unterschied zum Cliniclave® 45 zur Aufnahme von 2 Sterilisationseinheiten ausgelegt. Entsprechend verdoppelt sich die Beladungsmenge auf 70 Kg Instrumente und 14 kg Textilien.

Dieses Display macht einfach Spaß

Intuitive, sichere Bedienung über Colour Touch-Display

Die Bedienung eines Autoklaven muss nicht kompliziert sein. Das Colour Touch-Display erleichtert Ihnen den Arbeitsalltag. Für eine schnelle und einfache Steuerung der Prozessschritte erlaubt es eine schnelle und übersichtliche Programmauswahl und die Einstellung von kundenspezifischen Optionen.

Voriger
Nächster
Anwendung Cliniclave 45

Schieben statt Heben

So einfach lässt sich der Cliniclave® 45M be- und entladen!

Mit dem optionalen Transportwagen wird die Be- und Entladung zum Kinderspiel. Ohne großen Kraftaufwand ist ein sicheres und ergonomisches Handling für Ihre Mitarbeiter gewährleistet.

Der Cliniclave 45 M ist der ideale Groß-Autoklav für hohen Bedarf!

Der Cliniclave 45 M verfügt gegenüber dem Cliniclave 45 über eine doppelt tiefe Sterilisierkammer zur Aufnahme von zwei Sterilisationseinheiten (StE) für die doppelt große Beladungsmenge: 70 kg verpackte Instrumente und 14 kg Textilien.

Cliniclave 45 Beladungsbeispiel: Ein Instrumentenkorb

 z.B. Instrumentenkorb
je 28 x 14 x 57 cm

Cliniclave 45 Beladungsbeispiel: Vier Tabletts

z.B. Tabletts
je 30 x 5 x 59 cm

Cliniclave 45 Beladungsbeispiel: Zwei Container

z.B. Halb-Container
1/2 StE (je 30 x 15 x 60 cm)

Clinikclave 45 Beladungsbeispiel: Ein Container

z.B. Sterilisiercontainer
je 30 x 30 x 60 cm

Melag Cliniclave 45 und 45M
Cliniclave 45, Cliniclave 45M und Transportwagen

MELAG Autoklaven - Die Geräte im Vergleich

MELAG Autoklaven sterilisieren auf der Grundlage des fraktionierten Vor-Vakuumverfahrens, für die Sterilisation aller im medizinischen Bereich vorkommenden Beladungen. Der Autoklav nutzt für die Erzeugung des Sterilisierdampfes einen separaten Dampferzeuger. Bei Programmstart wird Dampf erzeugt und in die Sterilisierkammer geleitet. 

Dadurch sind ein definierter Druck und eine vorgegebene Temperatur gegeben. Die Trocknung des Sterilisiergutes erfolgt durch das Nach-Vakuumverfahren (Vakuumtrocknung). So erhalten Sie auch bei verpacktem Sterilisiergut optimale Trocknungsergebnisse.

]]>
]]>